Über mich

Mit Leidenschaft dem Klavier, Ballett und Eiskunstlauf gewidmet!

Ich wurde in Japan geboren, wo ich mein Ballett- und Musikstudium anfing. Während meiner Ausbildung zog es mich jedoch nach Europa, wo die Glückseligkeit in der Schweiz stattfand. Hier setzte ich mein Musik- und Ballettstudium fort und schloss es erfolgreich ab.

Von 1996 bis 2006 lehrte ich Ballett an der „Volkshochschule Bern“ und an der „International School of Berne“. Gleichzeitig war ich von 1998-2001 Ballettverantwortliche der CH-Nationalmannschaft für Rhythmische Sportgymnastik und Kunstturnen in Magglingen. Im 2003 eröffnete ich meine eigene Ballettschule „Rieko Ballett“ in Zumikon und unterrichte auch selbst.

Ich biete Ballettstunden für Gruppen und Privatstunden an. Ausserdem bin ich auch Klavierlehrerin und stehe auch für privaten Klavierunterricht für Kinder und Erwachsene zur Verfügung.

Neben meiner Leidenschaft für Musik und Ballett fasziniert mich auch Eiskunstlauf und bin auch ausgebildete Eiskunstlauflehrerin geworden. Somit bin ich auch als Eiskunstlauflehrerin und Choreografin für Eiskunstläufer aller Niveaus tätig.
Zu meinen erfolgreichsten Referenzen in dieser Sportart gehören Sarah Meier und Stéphane Lambiel, beide durfte ich im Vorfeld der Wettkämpfe trainieren. Ich spreche Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung – entweder telefonisch oder per E-Mail.
Ich würde mich freuen, Sie oder Ihr Kind in Zukunft in meiner Ballettschule begrüssen zu dürfen.

Im Mai 2017 wurde in Japan ein Bericht über mich veröffentlicht, klicken Sie HIER », um zum Bericht zu gelangen.

Kontaktieren Sie mich